>> Informationen

Arbeitsmöglichkeiten außerhalb des Schulwesens


  • Möchten oder müssen Sie neben dem Studium Geld verdienen?

  • Können Sie derzeit keine Dienstelle als LehrerIn finden?

  • Suchen Sie eine neue berufliche Aufgabe außerhalb des Schulwesens?


Vielleicht helfen Ihnen die folgenden Hinweise auf Einrichtungen bzw. Links weiter. Einige davon bieten Beschäftigungsmöglichkeiten an, die besonders für ausgebildete LehrerInnen attraktiv sind.


ÖH Jobbörse der Österreichischen Hochschülerschaft


Die Website der ÖH ermöglicht den Zugriff auf eine Datenbank mit Jobs, die man während des Studienjahres oder in den Ferien ausüben kann, und mit Arbeitsangeboten für AbsolventInnen von Hochschulstudien. Die Angebote lassen sich nach Bundesländern und nach Branchen sortieren. Man kann auch selbst eine Anzeige aufgeben.


Service-Einrichtungen für arbeitslose LehrerInnen


In mehreren Bundesländern gibt es Einrichtungen für LehrerInnen, die in ihrem Beruf keine Arbeit finden oder die lieber in einen anderen Beruf wechseln möchten. Diese Stellen bieten Beratung an und vermitteln Jobs sowie Möglichkeiten zur Weiterqualifizierung und Umschulung speziell für LehrerInnen. Die Websites dieser Einrichtungen enthalten Informationen, Jobbörsen und nützliche Links (nicht nur für das Bundesland, in dem sie angesiedelt sind):



  • SALE-Oberösterreich Solidaritätsaktion für Arbeitslose Lehrer

  • VLBW Verein für Lehrerbeschäftigung und Lehrerweiterbildung Salzburg


AMS Arbeitsmarktservice


Das AMS ist eine öffentliche Einrichtung, die Arbeitskräfte an Firmen vermittelt und Arbeitsuchende durch Beratung, Information, Qualifizierung und finanzielle Förderung unterstützt. Derzeit wird ein Programm vorbereitet, das sich gezielt an LehrerInnen wendet, die in die Wirtschaft wechseln möchten. Über die Homepage des AMS erhalten Sie Informationen über die Dienstleistungen dieser Einrichtung und über offene Stellen.


Private Personalvermittler


Es gibt eine wachsende Zahl von privaten Personalvermittlern. Gute Übersichten über solche Firmen und deren aktuelle Jobangebote bieten „schule.at - Die Kommunikationsplattform des BM:UKK" und „jobnews.at - Die Personalberater-Plattform im Internet".


Wirtschaftsbetriebe


Wirtschaftsunternehmen suchen oft direkt über ihre Firmen-Homepage MitarbeiterInnen. Es kann sich also lohnen, für Sie in Betracht kommende Firmen auf diese Weise zu kontaktieren. Firmenadressen erfahren Sie über die Website der Wirtschaftskammer. Eine Auswahl von Links zu Firmen mit Jobangeboten finden Sie auch unter „schule.at". Und falls der Schritt in die Selbständigkeit für Sie in Betracht kommt: Dafür hat die Wirtschaftskammer die Website Gründerservice eingerichtet.

jm

nach oben